Sign in or Join FriendFeed
FriendFeed is the easiest way to share online. Learn more »
Hartmut Ulrich

Hartmut Ulrich

Interessen: Medienkonvergenz, Journalismus, Social Web, Collaboration, Marketing, Kommunikation und das Spiel mit Sprache.
Ein kluges Unternehmen quatscht nicht überall mit - http://blog.hartmutulrich.de/ein-klu...
Unternehmen haben kein Interesse an offenen Standards. Nutzer schon. - http://blog.hartmutulrich.de/unterne...
Das Internet als Gegenstand ritueller Distinktionsscharmützel - http://blog.hartmutulrich.de/das-int...
Alles ist überall: Vergisst das Internet wirklich nichts? - http://blog.hartmutulrich.de/alles-i...
Die Soziologin Sherry Turkle über Netzmenschen - http://blog.hartmutulrich.de/die-soz...
"Das Heute bleibt wichtiger als das Morgen" - http://blog.hartmutulrich.de/das-heu...
Wikileaks: "Keine Regierung der Welt kann das stoppen" - Interview mit dem New Yorker Medienprofessor Jay Rosen - http://blog.hartmutulrich.de/wikilea...
Das Geheimnis der Produktivität im Internet - http://blog.hartmutulrich.de/das-geh...
Das Geheimnis der Produktivität im Internet
"Es kann nur einen einzigen Grund geben: Das Unternehmen fit machen" - http://blog.hartmutulrich.de/es-kann...
"Internet-Einfluss auf Kaufentscheidungen wird unterschätzt" - http://blog.hartmutulrich.de/interne...
"Internet-Einfluss auf Kaufentscheidungen wird unterschätzt"
Immer und überall online – Chancen und Risiken des Echtzeitwebs (1) - http://blog.hartmutulrich.de/immer-u...
Immer und überall online – Chancen und Risiken des Echtzeitwebs (1)
Das Internet, das mobile und das soziale Web entwickeln sich mit einer Geschwindigkeit weiter, die es schwer macht, den Anschluss nicht zu verpassen - was vor zwei Jahren als heiß galt, ist mittlerweile völlig irrelevant geworden, zwei Jahre alte Studien und Zahlen völlig wertlos. Um so wichtiger sind Bestandsaufnahmen, die immer mal wieder den gegenwärtigen Stand der Dinge analysieren. Ulrike Langer tut dies in exzellenter Weise. - Hartmut Ulrich
Kommunizierst du aus professionellem Interesse - oder aus privater Interaktion? - http://blog.hartmutulrich.de/kommuni...
"Es kristallisieren sich zwei Klassen von sozialen Netzwerken heraus: Auf private Interaktion zwischen Bekannte spezialisierte Netzwerke und solche, welche hauptsächlich für die Distribution von Inhalten verwendet werden." - Hartmut Ulrich
Social Media in Unternehmen: Wichtig ja, Strategie nein, Budget Fehlanzeige - http://blog.hartmutulrich.de/social-...
Wie man einen neuen Job findet, 2.0 http://blog.hartmutulrich.de/wie-man...
Serie: Wozu noch Journalismus? - Artikel als dauernder Zwischenstand - http://blog.hartmutulrich.de/serie-w...
Great: For dedicated followers of no one: http://www.ibelieveinadv.com/2010...
Lässt man die Buzzwords "Social" und "Internet" weg, bleibt "Leben" übrig - http://blog.hartmutulrich.de/lasst-m...
Der schleichende Untergang von Social Media - http://blog.hartmutulrich.de/der-sch...
Sebastian Küpers spricht es aus: Social Media ist im Grunde genommen der falsche Begriff. Besondere Leseempfehlung für die "Ich mach was mit Medien"-Profis unter uns. Sollten Sie sich beim Gedanken ertappt haben "Ich wusste ja die ganze Zeit, dass dieser ganze Social-Dings-Grütz pure Zeitverschwendung ist", dann gilt die Leseempfehlung agnz besonders. - Hartmut Ulrich
Grundlegende Erkenntnis zur Kommunikationskultur im Social Web http://blog.hartmutulrich.de/there-a...
Die Rückkehr der Heuschrecken - http://blog.hartmutulrich.de/die-ruc...
Die Rückkehr der Heuschrecken
Mancher wird niemals Mensch, bleibt Frosch, bleibt Eidechse, bleibt Ameise. Mancher ist oben Mensch und unten Fisch. Aber jeder ist ein Wurf der Natur nach dem Menschen hin. Und allen sind die Herkünfte gemeinsam, die Mütter, wir alle kommen aus demselben Schlunde; aber jeder strebt, ein Versuch und Wurf aus den Tiefen, seinem eigenen Ziel zu. Wir können einander verstehen; aber deuten kann jeder nur sich selbst. - Hartmut Ulrich
Miriam Meckel auf NZZ online über die Seelenlosigkeit der Vermarktungsworthülse "Content", über das Wesen des Remix und den den Respekt vor echtem Inhalt und journalistischer Leistung. - Hartmut Ulrich
Wer heute Erfolg haben will, muss rasen. Wer morgen noch im Geschäft sein will, muss nachdenken. Rasen oder denken wir?
小金沢健人 展「動物的」/やなぎみわ 婆々娘々!:学芸員レポート|美術館・アート情報 - http://blog.hartmutulrich.de/1831180...
小金沢健人 展「動物的」/やなぎみわ 婆々娘々!:学芸員レポート|美術館・アート情報
Social Media schnell verständlich erklärt mit Elvis - http://blog.hartmutulrich.de/social-...
Social Media schnell verständlich erklärt mit Elvis
"Ignoranz muss man sich leisten können" (Carta.info) http://carta.info/26755...
@kathrinpassig über Empfehlungs- und Filtersysteme: http://www.online-merkur.de/seiten...
Über Empfehlungssysteme - http://blog.hartmutulrich.de/Uber-em...
Kathrin Passig setzt sich ausführlich mit der Problematik des Filterns und der Auswahl auseinander - auf der Basis von Algorithmen bzw. Wahrscheinlichkeiten ebenso wie auf der Basis von sozialen Auslösern. Die beiden Seiten der Medaille sind zu genaue und zu ungenaue Ergebnisse: Sind Suchergebnisse oder Empfehlungsssysteme zu genau auf einen Nutzertyp zugeschnitten, verhindern sie das Entdecken von Neuem - fallen sie zu ungenau aus, führen sie zu unüberschaubaren bzw. irrelevanten Ergebnissen. - Hartmut Ulrich
Other ways to read this feed:Feed readerFacebook