Sign in or Join FriendFeed
FriendFeed is the easiest way to share online. Learn more »
die tatsache, dass es uns noch immer gibt, ist das erste digitale weltwunder.
zwei, drei mal im jahr hab ich einen guten gedanken, den ich dann - weil ich schnell noch twitter checke - sofort wieder vergesse.
was grundsätzlich fehlt: eine datasophie der gesellschaft.
(die statistische verteilung der reaktionen auf cat content ist die signifikanteste - und üblicherweise übersehene - sozialmediale kennzahl)
wieder einmal eine catapher für alles: https://t.co/fbXClWDlvo
wir müssen schneller u weiter wachsen, big cos müssen uns vertrauen, wir brauchen jemanden wie die condoleezza, lol http://boingboing.net/2014...
wir schneller und weiter wachsen, big cos müssen uns vertrauen, wir brauchen jemanden wie die condoleezza, lol http://boingboing.net/2014...
netvibes will schon wieder, dass man seine feeds ausmistet. (und was das bringt, wenn man leise feeds löscht, hab ich auch noch nie kapiert)
"the intensity of stupidity that is looking back at you is just amazing" http://boingboing.net/2014...
Le Mépris #arte
#nts serie über fixe ideen.
noch eine verpasste monetarisierungsgelegenheit: twitter könnte in apps nur die ersten ~80 zeichen anzeigen, den volltweet nur nach klick.
(das todesurteil für das unterhaltungsfernsehen in de ist, dass sogar sich miteinander unterhaltende journalisten unterhaltsamer sind)
wenn die 'recommended' bereiche von g+/twitter ein symptom sind, dann sind big data, filter bubbles o. algorithm takeovers noch kein problem
I put the cat in those CART trees.
durch die nacht mit google oder so https://t.co/M0E4eZWGMP
verpasste monetarisierungsgelegenheit: bei jedem 'recaptcha wtf? reload' neue werbung einblenden (ab 100 versuchen für bachblüten usw.)
die wahrscheinlichkeit dass zumindest bei einem upload eines beliebigen d&b burners auf youtube dj hype als artist genannt wird geht gegen 1
was fehlt: aussterbende webdienste, etc. müssten in eine art monaden-stadium transformiert und also in ihrem potential konserviert werden.
nur am rande:: microsoft verwendet bei den übertragungen ein (cc) by-nc-nd; hab ich bei google noch nie gesehen und bei apple per def nicht.
(pragmatischer nachtrag: es gibt dutzende möchlichkeiten zum generieren von 'views'; verwende einfach nur die, die dir nicht selbst schaden)
eine art sokal für den deutschen qualitätsjournalismus https://t.co/rIjWR9AqIz (via @thorstena_bln )
die dummheit von excrpt feeds: den klick eines vorbeigespülten lauflesers höher zu bewerten als einen nicht immer klickenden stammleser.
die dummheit von excrpt feeds: den klick eines vorbeigespülten lauflesers höher zu bewerten als einen nicht immer klickenden stammlesers.
die dummheit von excrpt feeds: den klick eines vorbeigespülten lauflesers höher zu bewerten als einen nicht immer klickenden stammlesers.
die dummheit von excrpt feeds: den klick eines vorbeigespülten laufkunden höher zu bewerten als einen nicht immer klickenden stammkunden.
lecturio hat den aprilscherz als pm verschickt, die aber geschützt auf https://www.box.com/ liegt. ist das ein subtiler meta-scherz?
(ot: happy birthday gmail)
Other ways to read this feed:Feed readerFacebook