Sign in or Join FriendFeed
FriendFeed is the easiest way to share online. Learn more »

Andreas Gohr › Comments

Andreas Gohr
The Middle East Friendship Chart - http://www.slate.com/blogs...
Interactive graphic on who likes who in the middle east. Useful for a quick overview what the hell is going on there. - Andreas Gohr
Andreas Gohr
created repository splitbrain/jobthingy at github - https://github.com/splitbr...
created repository splitbrain/jobthingy at github
splitbrain created repository splitbrain/jobthingy July 17, 2014 - Andreas Gohr
Andreas Gohr
created repository moink at github - https://github.com/splitbr...
created repository moink at github
splitbrain created repository moink August 27, 2013 - Andreas Gohr
Andreas Gohr
created repository dokuwiki-plugin-passpolicy at github - https://github.com/splitbr...
created repository dokuwiki-plugin-passpolicy at github
splitbrain created repository dokuwiki-plugin-passpolicy June 09, 2013 - Andreas Gohr
Andreas Gohr
Qype Review: Villa Jannis - http://www.qype.com/review...
3 von 5 Punkten Die Villa Jannis liegt auf einem Hügel etwa 1km vom Strand entfernt. Kann man noch laufen, aber in FlipFlops den Berg wieder rauf ist eventuell mehr Sport als man haben wollte ;-). In der Nähe gibt es eine kleine Ortschaft die vermutlich noch zu Georgiopolis gehört - dessen Zentrum ist aber nicht mehr fußläufig erreichbar. Dafür gibt es diverse Touriläden und Tavernen die eigentlich alles führen was man im Urlaub so braucht. Die Villa hat einen eigenen Pool der wirklich toll ist. Sehr tief und groß genug um wirklich schwimmen zu können. Zudem wird er ohne Chemie gereinigt, was das Wasser sehr angenehm macht. Pluspunkt: das WLAN vom Hauptgebäude reicht bis zum Pool. Dafür ist es nicht mehr in allen Zimmern erreichbar. Das Abendessen besteht jeden Abend aus mehreren Gängen: Suppe, Salat, Hauptgericht und Nachspeise. Es ist einigermaßen abwechslungsreich und immer sehr lecker. Vegetarier sollten das vorher ansagen, es gibt dann eine entsprechende Alternative. Das... - Andreas Gohr
Andreas Gohr
created repository dokuwiki-plugin-imgpaste at github - https://github.com/splitbr...
created repository dokuwiki-plugin-imgpaste at github
splitbrain created repository dokuwiki-plugin-imgpaste May 13, 2013 - Andreas Gohr
Andreas Gohr
created repository download.dokuwiki.org at github - https://github.com/splitbr...
created repository download.dokuwiki.org at github
splitbrain created repository download.dokuwiki.org May 04, 2013 - Andreas Gohr
Andreas Gohr
Qype Review: Restaurant Dom-Cafe - http://www.qype.com/review...
5 von 5 Punkten Das Haus direkt am Brandenburger Dom sieht etwas heruntergekommen aus, das Gartencafé war jedoch einladend genug es trotzdem zu versuchen. Zum Glück, denn das Essen war ausgezeichnet. Es gibt eine größere Auswahl an Fischgerichten und ungefähr genauso viele Nicht-Fischgerichte. Die Preise sind sehr fair (zwischen 8 und 13 Euro) und die Portionen üppig. Dazu noch eine freundliche Bedienung. Klare Empfehlung. - Andreas Gohr
Andreas Gohr
Qype Review: Stecker Konditorei-Cafe e.k. - http://www.qype.com/review...
2 von 5 Punkten Das Ambiente in diesem kleinen Café ist sehr gemütlich. Leider waren die Torten nur mittelmäßig bis schlecht. Die Zitronenbaisertorte hatte nur einen Hauch von Zitrone, war dafür aber quietschsüß. Auch die Aufmerksamkeit/Geschwindigkeit der Bedienung ist verbesserungswürdig. - Andreas Gohr
Andreas Gohr
Qype Review: Cafe Wegner - http://www.qype.com/review...
5 von 5 Punkten Das Ambiente ist eher nicht so toll, aber die Kuchen und Torten wissen echt zu überzeugen. Klare Empfehlung. - Andreas Gohr
Andreas Gohr
Qype Review: Ibis Hotel Rostock - http://www.qype.com/review...
4 von 5 Punkten Typisches Ibis Hotel. Saubere, sehr kleine aber funktionelle Zimmer. Der annoncierte Preis (59 Euro für's Doppelzimmer) ist immer nur der Minimalpreis, alles was geht kostet extra: WLAN (3 Euro am Tag), Tiefgarage (8 Euro am Tag), Frühstück (10 Euro pro Person und Tag). Es ist also letztenendes nicht so günstig wie man denkt aber trotzdem okay. Das Frühstücksbuffet ist super und das Hotel ist noch recht günstig gelegen um die Altstadt auch zu Fuß erkunden zu können. - Andreas Gohr
Andreas Gohr
Qype Review: Landhotel zur Linde - http://www.qype.com/review...
4 von 5 Punkten Da das Hotel bereits ziemlich ausgebucht war, als wir in der Vorsaison hier vorbeikamen, bekamen wir eines der riesigen Appartements im hinteren Gästehaus zum Preis eines Doppelzimmers (35 EUR pro Person + 5 EUR Frühstück). Das Bett war für unseren Geschmack etwas zu weich gefedert, aber das mag Geschmackssache sein. Der Fernseher hatte seine besten Tage bereits hinter sich. Dank der Lage etwas ab von der Straße war es sehr ruhig. Das Abendessen im Restaurant des Hotels war gute, leckere Hausmannskost mit reichlichen Portionen. Das Frühstücksbuffet war dank einer Busladung Rentner bereits ziemlich leergefegt, aber okay. Das Personal war stets freundlich und wir haben hier eine angenehme Übernachtung verbracht. - Andreas Gohr
Andreas Gohr
Qype Review: Alte Münze - http://www.qype.com/review...
2 von 5 Punkten Beim Namen erwartet man die eher einen Bierkeller, als einen Griechen. Abgesehen von einigen Akropolis-Bildern sieht die Einrichtung auch so aus. Die Bedienung war freundlich allerdings nicht die schnellste. Leider wusste das Essen nicht zu überzeugen. Sehr fettig aber nicht geschmackvoll. Der Käse über dem überbackenenen Gyros schmeckte verdächtig nach Analogkäse. Schade. - Andreas Gohr
Andreas Gohr
Qype Review: Gut Groß Behnkenhagen - http://www.qype.com/review...
5 von 5 Punkten Wir waren außerhalb der Saison auf der Suche nach einer Unterkunft für eine Nacht und eine Google Maps Suche spuckte diesen Gutshof aus. Gut ausgeschildert von der B96 hatten wir keine Probleme beim Finden des etwas abgelegenen Ortes. Wir bekamen das schöne große Zimmer mit Balkon für 75 Euro - in der Hauptsaison sicherlich teurer. Das Restaurant war wegen Renovierung geschlossen, der Koch war aber trotzdem da und bot sich an uns trotzdem was zu kochen. Wir hatten ein exzellentes Rumpsteak mit Kroketten. Auch das Frühstück am nächsten Morgen wusste zu überzeugen. Und das Ambiente im alten Gutshaus ist der absolute Hammer. Das einzige was fehlte war ein Fernseher - uns hat's nicht gestört, zudem es kostenloses WLAN gab (Passwort AAFFEE). Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt. - Andreas Gohr
Andreas Gohr
forked foosel/OctoPrint to splitbrain/OctoPrint at github - https://github.com/splitbr...
forked foosel/OctoPrint to splitbrain/OctoPrint at github
splitbrain forked foosel/OctoPrint to splitbrain/OctoPrint March 24, 2013 - Andreas Gohr
Andreas Gohr
forked reprappro/Marlin to splitbrain/Marlin at github - https://github.com/splitbr...
forked reprappro/Marlin to splitbrain/Marlin at github
splitbrain forked reprappro/Marlin to splitbrain/Marlin February 17, 2013 - Andreas Gohr
Andreas Gohr
created repository archmage-template-modern at github - https://github.com/splitbr...
created repository archmage-template-modern at github
splitbrain created repository archmage-template-modern January 04, 2013 - Andreas Gohr
Andreas Gohr
Qype Review: Rosencafé - http://www.qype.com/review...
2 von 5 Punkten Eigentlich ein ganz gemütliches Café. Der Schneewittchenkuchen war jedoch leider keineswegs so lecker wie er aussah, sehr trocken und geschmacklos. Die Fischsuppe war in Ordnung hätte aber etwas mehr Fisch vertragen können. Größtes Manko war jedoch die Bedienung, die sich mehr durch dümmliche Witze denn durch Aufmerksamkeit und Schnelligkeit hervortat. Unpassend für das eigentlich edle Ambiente. - Andreas Gohr
Andreas Gohr
Qype Review: Hotel Zum Kap Arkona - http://www.qype.com/review...
4 von 5 Punkten Wir waren hier nur zum Essen, kann also zum Hotel nichts sagen. Ich hatte Seelachsfilet mit Bratkartoffeln. Die Portion war nicht riesig, aber für den Preis (um die 7,50) durchaus angemessen und sehr lecker. Das Essen kam schnell und die Bedienung war freundlich. - Andreas Gohr
Andreas Gohr
forked hacktard/dokuwiki-extension-manager to splitbrain/dokuwiki-extension-manager at github - https://github.com/splitbr...
forked hacktard/dokuwiki-extension-manager to splitbrain/dokuwiki-extension-manager at github
splitbrain forked hacktard/dokuwiki-extension-manager to splitbrain/dokuwiki-extension-manager December 07, 2012 - Andreas Gohr
Andreas Gohr
forked sebix/pChart to splitbrain/pChart at github - https://github.com/splitbr...
forked sebix/pChart to splitbrain/pChart at github
splitbrain forked sebix/pChart to splitbrain/pChart November 27, 2012 - Andreas Gohr
Andreas Gohr
node.js lib for storing time series data on disk, similar to RRD - Andreas Gohr
Andreas Gohr
forked w-A-L-L-e/printerface to splitbrain/printerface at github - https://github.com/splitbr...
forked w-A-L-L-e/printerface to splitbrain/printerface at github
splitbrain forked w-A-L-L-e/printerface to splitbrain/printerface November 18, 2012 - Andreas Gohr
Andreas Gohr
Andreas Gohr
created repository dokuwiki-plugin-dokuteaser at github - https://github.com/splitbr...
created repository dokuwiki-plugin-dokuteaser at github
splitbrain created repository dokuwiki-plugin-dokuteaser November 04, 2012 - Andreas Gohr
Andreas Gohr
created repository dokuwiki-plugin-talkpage at github - https://github.com/splitbr...
created repository dokuwiki-plugin-talkpage at github
splitbrain created repository dokuwiki-plugin-talkpage October 24, 2012 - Andreas Gohr
Andreas Gohr
An Internet Explorer plugin to debug HTTP requests and exchanged headers - Andreas Gohr
Andreas Gohr
Qype Review: Alte Wache Kaffeehaus & Restaurant - http://www.qype.com/review...
5 von 5 Punkten Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, die Gerichte klingen auf der Karte noch ganz normal, aber was man dann serviert bekommt ist einfach ein Gedicht! Das Lokal ist klein, aber sehr geschmackvoll eingerichtet, die Preise völlig in Ordnung, das Personal sehr freundlich und das Essen super - wenn ich könnte gäb's hier 6 Sterne. - Andreas Gohr
Andreas Gohr
Qype Review: Landhotel de Weimar Ludwigslust - http://www.qype.com/review...
4 von 5 Punkten Wir haben hier eine Nacht im Doppelzimmer (93 EUR inkl Frühstück) übernachtet und uns sehr wohlgefühlt. Das Zimmer war sehr geräumig und hatte sogar Blick zum Schloss. Alles war sehr sauber und modern eingerichtet und die typischen Hotel-Annehmlichkeiten wie Minibar und Flatscreen waren ebenfalls vorhanden. Ein 0,33er Bier in der Minbar für 2,50 EUR ist auch noch völlig in Ordnung. Das Frühstück war keine große Besonderheit aber durchaus okay. Punktabzug nur für das fehlende WLAN. Theoretisch sollte es zumindest Bezahl-WLAN von der Telekom geben, ein Hotspot war von unserem Zimmer jedoch nicht sichtbar. - Andreas Gohr
Andreas Gohr
Qype Review: Bäckerei-Cafe ZANDER e. K. - http://www.qype.com/review...
5 von 5 Punkten Eine kleine Bäckerei mit einem sehr gemütlichen Café. Ideal um der verregneten Altstadt für ein wenig zu entfliehen. - Andreas Gohr
Other ways to read this feed:Feed readerFacebook