Sign in or Join FriendFeed
FriendFeed is the easiest way to share online. Learn more »
Städel Museum

Städel Museum

Das Städel Museum gibt einen Überblick über 700 Jahre europäische Kunstgeschichte (Malerei, Grafik, Skulptur und Fotografie). http://www.staedelmuseum.de
BlogCustom RSS/AtomCustom RSS/AtomFlickrYouTube
Neugierig auf unsere Ausstellung "Fantastische Welten"? Unser Film bietet Euch m...
Neugierig auf unsere Ausstellung "Fantastische Welten"? Unser Film bietet Euch mit einem Klick Einblicke in die Schau. #staedel #FantastischeWelten Ausstellungsfilm "Fantastische Welten. Albrecht Altdorfer und das Expressive in der Kunst um 1500" Vom 5. November 2014 bis 8. Februar 2015 präsentiert das Städel Museum "Fantastische Welten". - Städel Museum
Ausstellungsfilm "Fantastische Welten. Albrecht Altdorfer und das Expressive in der Kunst um 1500" - http://www.youtube.com/watch...
Ausstellungsfilm "Fantastische Welten. Albrecht Altdorfer und das Expressive in der Kunst um 1500"
Play
5 Fragen an Fotografin Candida Höfer im Städel Blog – wir sprachen mit der Künst...
5 Fragen an Fotografin Candida Höfer im Städel Blog – wir sprachen mit der Künstlerin über Fotografien, die meist menschenleere Innenräume von Museen zeigen. Im Städel Museum selbst könnt Ihr noch bis zum 16. November eine Auswahl ihrer Arbeiten im Metzler-Foyer sehen. #staedel „Das Zeigen gestalten“ – 5 Fragen an Fotografin Candida Höfer blog.staedelmuseum.de - Städel Museum
In der Kunst im Europa des frühen 16. Jahrhunderts kommt es zu wesentlichen Neue...
In der Kunst im Europa des frühen 16. Jahrhunderts kommt es zu wesentlichen Neuerungen, die zu überraschend modern wirkenden Erscheinungsformen führt. Die Ausstellung veranschaulicht, wie eine ganze Generation von Künstlern um 1500 die Gattungen Landschafts- und Historienbild sowie Porträt neu formuliert. Ausstellungsansichten "Fantastische Welten" In der Kunst im Europa des frühen 16. Jahrhunderts kommt es zu wesentlichen Neuerungen, die zu überraschend modern wirkenden Erscheinungsformen führt. Die Ausstellung veranschaulicht, wie eine ganze Generation von Künstlern um 1500 die Gattungen Landschafts- und Historienbild sowie Porträt neu formuliert. - Städel Museum
Das Wochenende der Grafik steht vor der Tür - eine tolle Gelegenheit, um Schätze...
Das Wochenende der Grafik steht vor der Tür - eine tolle Gelegenheit, um Schätze auf Papier in Augenschein zu nehmen. Am Samstag, 8. November, könnt Ihr mit unseren Kuratoren in 15-minütigen Kurzführungen einen Blick auf Dürer, Rubens, van Gogh und Co. werfen. Außerdem gibt es eine Führung um 15.00 Uhr in der Sonderausstellung „Raffael bis Tizian. Italienische Zeichnungen aus dem Städel Museum“. http://www.staedelmuseum.de/de... #staedel - Städel Museum
Morgen eröffnet die Ausstellung "Fantastische Welten. Albrecht Altdorfer und das...
Morgen eröffnet die Ausstellung "Fantastische Welten. Albrecht Altdorfer und das Expressive in der Kunst um 1500", doch schon heute ist die Presse zur Vorbesichtigung eingeladen. Dabei twittern wir live ab 11 Uhr! Folgt https://twitter.com/staedel... #FantastischeWelten staedelmuseum (@staedelmuseum) | Twitter twitter.com The latest Tweets from staedelmuseum (@staedelmuseum). Das Städel Museum gibt einen Überblick über 700 Jahre europäische Kunstgeschichte. Impressum: http://t.co/VdH6YjHIjn. Frankfurt am Main, Deutschland - Städel Museum
Wie ein Soldat steht ein Mann Wache, allein auf weitem Feld, emotions- und freud...
Wie ein Soldat steht ein Mann Wache, allein auf weitem Feld, emotions- und freudlos. Statt Sonnenglanz, Licht und Schatten, Blumen und Luft sehen wir die Natur als Arbeitsfeld mit Äckern, Wiesen, Bauernhöfen unter einem schmalen, grauen Himmelsstreifen. Der Maler Fernand Khnopff wählt für „Der Jagdaufseher“ (1883) eine Bildsprache, die dessen Innenleben in der Naturdarstellung widerspiegelt. #staedel Der Jagdaufseher, 1883 www.staedelmuseum.de Das Städel Museum am Museumsufer in Frankfurt am Main ist eines der bedeutendsten deutschen Kunstmuseen. - Städel Museum
Sie sind nackt, hässlich und furchteinflössend! Die Rede ist von Michelangelos g...
Sie sind nackt, hässlich und furchteinflössend! Die Rede ist von Michelangelos gezeichneten Fantasiegestalten. Zu Halloween wünschen wir Euch mit dieser Frankfurter Zeichnung des berühmten Renaissancekünstlers frohes Gruseln. #staedel #raffael #tizian BU: Michelangelo, Groteske Köpfe, um 1525, Städel Museum, Frankfurt am Main - Städel Museum
„Fantastische Welten“ erhalten Einzug ins Städel – der Aufbau der Ausstellung i...
„Fantastische Welten“ erhalten Einzug ins Städel – der Aufbau der Ausstellung ist in vollem Gange. Ab 5.11. könnt Ihr die überschwänglichen, expressiven und zum Teil auch grotesken Werke in unserem Ausstellungshaus erleben. #staedel Ausstellungsaufbau der „Fantastischen Welten“ „Fantastische Welten“ erhalten Einzug ins Städel – der Aufbau der Ausstellung ist in vollem Gange. Ab 5.11. könnt Ihr die überschwänglichen, expressiven und zum Teil auch grotesken Werke in unserem Ausstellungshaus erleben. #staedel - Städel Museum
Diesen Monat beleuchtet das Städel Blog eine Rötelzeichnung, die in irritierende...
Diesen Monat beleuchtet das Städel Blog eine Rötelzeichnung, die in irritierender Weise Gliedmaßen, Gelenken und Knochen darstellt. Während der Vorbereitungen zur Ausstellung „Raffael bis Tizian“ der Graphischen Sammlung des Städel Museums konnte das Blatt eingehend untersucht und neu eingeordnet werden. Mehr dazu im Städel Blog. #staedel Werk des Monats im Oktober: „Studie von Beinen, Knien und Armen“ blog.staedelmuseum.de Bis Anfang Januar 2015 zeigt die Graphische Sammlung des Städel Museums italienische Zeichnungen der Renaissance aus eigenem Bestand. Neben Hauptwerken der europäischen Kunstgeschichte von Raffael,... - Städel Museum
Unser Frankfurt-Tipp für heute Abend: Eröffnung der Ausstellung „Die Zeugen von...
Unser Frankfurt-Tipp für heute Abend: Eröffnung der Ausstellung „Die Zeugen von Cahors“ in der Studiengalerie 1.357, die Werke des deutschen Konzeptkünstlers Jochen Gerz zeigt. Die Studiengalerie ist ein Projekt der Studiengruppe "Erinnerungskultur, Gedächtnispolitik und Bildgebrauch" des Forschungszentrums für historische Geisteswissenschaften (Goethe-Universität Frankfurt am Main) und des Städel Museums, in Zusammenarbeit und mit Förderung der DZ BANK Kunstsammlung. #staedel - Städel Museum
Macht bei Eurem nächsten Herbstspaziergang einen Abstecher in den Städel Garten!...
Macht bei Eurem nächsten Herbstspaziergang einen Abstecher in den Städel Garten! Noch bis zum 23. November könnt Ihr dort die Schreitsockel und Standstellen von Franz Erhard Walther erkunden, zum Beispiel bei einer Führung sonntags um 11.00 Uhr – der Eintritt in den Städel Garten ist frei. #staedel http://www.staedelmuseum.de/de... - Städel Museum
Guess who?! "Das, was sich in der italienischen Renaissance mit Raffael manifes...
Guess who?! "Das, was sich in der italienischen Renaissance mit Raffael manifestierte, war in eine extreme instabile Lage gebracht worden. Mich interessieren solche Grenzfälle in der Kunst, wo das erworbene Terrain unsicher geworden ist und das klassische Bild zerfällt." Von welchem deutschen Künstler, der mit seinen eigenen Werken auch schon mal schockierte, stammt diese Aussage? - Städel Museum
Franz Erhard Walther ist nicht nur Künstler, sondern war auch 36 Jahre lang Prof...
Franz Erhard Walther ist nicht nur Künstler, sondern war auch 36 Jahre lang Professor an der Hochschule für bildende Künste in Hamburg. Er unterrichtete und beeinflusste zwischen 1971 und 2005 eine ganze Generation von Gegenwartskünstlern. Zu seinen Schülern zählte u.a. Martin Kippenberger. Sein Werk „Zwei proletarische Erfinderinnen auf dem Weg zum Erfinderkongress“ (1984) zählt zu den Highlights unserer Sammlung. #staedel © Martin Kippenberger Zwei proletarische Erfinderinnen auf dem Weg zum Erfinderkongress, 1984 www.staedelmuseum.de Das Städel Museum am Museumsufer in Frankfurt am Main ist eines der bedeutendsten deutschen Kunstmuseen. - Städel Museum
Viele Gesichter und unzählige verschiedene Berufe sind im Städel Museum anzutref...
Viele Gesichter und unzählige verschiedene Berufe sind im Städel Museum anzutreffen. Das Städel Blog zoomt heute auf den Schreibtisch von Jutta Pfister, Assistentin des Direktors Max Hollein. #staedel Mitarbeiter des Städel Museums: Jutta Pfister, Assistentin des Direktors blog.staedelmuseum.de - Städel Museum
Wie tickt diese Uhr? Die um 1547 entstandene Zeichnung diente Francesco Primatic...
Wie tickt diese Uhr? Die um 1547 entstandene Zeichnung diente Francesco Primaticcio als Vorlage für ein Deckenfresco in der Galerie D'Ulysse im Schloss von Fontainebleau. Sie zeigt zwölf im Kreis tanzende Horen, Göttinnen der Zeit. Durch ihre enge körperliche Verbundenheit lässt sich kein Anfang oder Ende der Zeit erkennen. So vermittelt die Zeichnung, dass sich Zeit unaufhaltsam weiter bewegt und niemals still steht. #staedel #raffael #tizian Francesco Primaticcio, Der Tanz der Horen, um 1547/48, Städel Museum, Frankfurt am Main, Foto: Städel Museum - Städel Museum
Der Frankfurter Wetterbericht fürs Wochenende klingt vielversprechend! Genießt d...
Der Frankfurter Wetterbericht fürs Wochenende klingt vielversprechend! Genießt die Herbstsonne beim Stadtspaziergang am Samstag, 18. Oktober, um 15 Uhr. Nach einer Führung im Städel erkundet Ihr die Stadt und macht Euch auf Spurensuche nach den Künstlern und Originalschauplätzen in der Mainmetropole. http://www.staedelmuseum.de/de... - Städel Museum
Nicht nur die Sonderausstellungen sorgen im Städel für neue Einblicke in die Ku...
Nicht nur die Sonderausstellungen sorgen im Städel für neue Einblicke in die Kunst, auch die Räume der ständigen Sammlung werden stetig verändert. Es werden immer wieder andere oder auch bereits bekannte Werke in neuen Konstellationen präsentiert. Wir sprachen auf dem Städel Blog mit Dr. Felix Krämer, Sammlungsleiter der Kunst der Moderne, über die Chancen von Umhängungen und neue Nachbarschaften. #staedel „Fenster in die Gegenwart“ – fünf Fragen an Felix Krämer blog.staedelmuseum.de - Städel Museum
Unseren „Goethe“ könnt Ihr nun in London besuchen: Dieses Highlight aus unserer...
Unseren „Goethe“ könnt Ihr nun in London besuchen: Dieses Highlight aus unserer Sammlung ist ab heute im British Museum zu sehen. In der Ausstellung „Germany. Memories of a nation“ wird die Geschichte der Deutschen anhand von Kunstwerken und Objekten veranschaulicht. #staedel Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, „Goethe in der römischen Campagna“ (1787) Goethe in der römischen Campagna, 1787 www.staedelmuseum.de Das Städel Museum am Museumsufer in Frankfurt am Main ist eines der bedeutendsten deutschen Kunstmuseen. - Städel Museum
Jonagold, Boskoop oder Elstar? So wie auf dem Gemälde „Französischer Obstgarten...
Jonagold, Boskoop oder Elstar? So wie auf dem Gemälde „Französischer Obstgarten zur Erntezeit“ (1876) von Charles-François Daubigny aus unserer Sammlung sieht es zurzeit in vielen deutschen Gärten aus. Die Apfelernte ist in vollem Gange und bei rund 1500 verschiedenen Apfelsorten ist für jeden etwas dabei. Welche ist Eure liebste Sorte? #staedel - Städel Museum
Wo schaut der junge Mann hin? Wer ist er und wer hat ihn gezeichnet? Diese um 15...
Wo schaut der junge Mann hin? Wer ist er und wer hat ihn gezeichnet? Diese um 1500 in Venedig entstandene Zeichnung gibt bis heute Rätsel auf. In der Ausstellung „Raffael bis Tizian. Italienische Zeichnungen aus dem Städel Museum“ könnt Ihr mehr über die Zeichnungen italienischer Renaissancekünstler erfahren. #staedel #raffael #tizian Junger nach oben blickender Mann, um 1500, Städel Museum, Frankfurt am Main, Foto: Städel Museum - Städel Museum
Der Künstler ist anwesend! Am Donnerstag, 16. Oktober um 19.00 Uhr habt Ihr noch...
Der Künstler ist anwesend! Am Donnerstag, 16. Oktober um 19.00 Uhr habt Ihr noch einmal die Chance, bei einem Vortrag von Franz Erhard Walther im Städel Museum mehr über das sein spannendes Leben und Werk zu erfahren. Der Eintritt ist frei. #staedel http://www.staedelmuseum.de/de... - Städel Museum
Auf geht es in die letzte Runde: Noch könnt Ihr für das Städel-Bild abstimmen,...
Auf geht es in die letzte Runde: Noch könnt Ihr für das Städel-Bild abstimmen, das für den PR-Bild Award 2014 nominiert ist. PR-Bild Award 2014: Städel Museum:Ausstellungsaufbau "Dürer. Kunst - Künstler - Kontext" www.pr-bild-award.de Die besten PR-Bilder 2014 aus sieben Kategorien - Städel Museum
Na, wie hat Euch der #Tatort gestern gefallen? Wer ihn verpasst hat, kann ihn in...
Na, wie hat Euch der #Tatort gestern gefallen? Wer ihn verpasst hat, kann ihn in der ARD-Mediathek ansehen: http://www.daserste.de/unterha... … und hier gibt es eine Auswahl an begleitenden Tweets in unserem storify zum Nachlesen: https://storify.com/staedel... #staedel Im Schmerz geboren (Video tgl. ab 20 Uhr) | DasErste.de www.daserste.de Ein einsamer Bahnhof, drei Männer mit Waffen, ein Mann steigt allein aus dem Zug. Plötzlich liegen die drei Männer tot im Staub, aber der andere Mann hat nicht geschossen "Wächter, hier ist etwas faul!" Als Murot auf der Videoüberwachung... - Städel Museum
Es wird spannend! Verfolgt den hessischen #Tatort heute auch auf Twitter, denn d...
Es wird spannend! Verfolgt den hessischen #Tatort heute auch auf Twitter, denn dort teilen wir #Insights & Hintergrundwissen mit Euch! Trailer „Im Schmerz geboren“: youtu.be/--0v4O8uF9U Tatort: Im Schmerz geboren - Trailer Mit "Im Schmerz geboren" strahlt das Erste am 12. Oktober um 20:15 Uhr einen Tatort aus, der wenig mit klassischen Sonntagabend-Krimis zu tun hat. Gedreht wu... - Städel Museum
Kunstgemälde aus dem Städel Museum sind Teil des nächsten #Tatort. Anfangs war d...
Kunstgemälde aus dem Städel Museum sind Teil des nächsten #Tatort. Anfangs war das Filmteam in unserer Sammlung auf der Suche nach Palmen- oder Südseemotiven, dann nach Männerportraits und schließlich nach Schlachtszenen. Welche Rolle nun dieses Werk von Tiepolo im Krimi spielt, seht Ihr am Sonntag um 20.15 Uhr in der ARD. #staedel Giovanni Battista Tiepolo, Die Heiligen der Familie Crotta, um 1750 - Städel Museum
Neugierig auf die italienischen Zeichnungen aus dem Städel Museum? Das SAT.1 Fer...
Neugierig auf die italienischen Zeichnungen aus dem Städel Museum? Das SAT.1 Fernsehen gibt einen bewegten Einblick in die Ausstellung "Raffael bis Tizian". Städel zeigt italienische Renaissance Künstler www.1730live.de Das Frankfurter Städel Museum hat so einige Schätzer auf Lager. Ganz besonders wertvoll und selten ist die Sammlung von Zeichnungen der italienischen Renaissance. - Städel Museum
Schon ein Jahr ist es her, seit das Filmteam vom #Tatort bei uns im Städel Museu...
Schon ein Jahr ist es her, seit das Filmteam vom #Tatort bei uns im Städel Museum war. Insgesamt 40 Leute waren neben Hauptdarsteller Ulrich Tukur am Set, um die Aufnahmen im Saal der Alten Meister zu drehen. Am Sonntag seht Ihr das Ergebnis im TV! #staedel - Städel Museum
Other ways to read this feed:Feed readerFacebook